Es war ganz schön ruhig um den LAUF Für MEHR ZEIT! Und das hat seinen Grund: Wir haben gegrübelt, wie wir unseren Spendenlauf trotz der aktuellen Einschränkungen stattfinden lassen können. Ein paar Abstiche mussten wir machen: es wird kein begleitendes Fest auf dem Opernplatz geben. Wir konzentrieren uns dieses Jahr auf die reine Laufveranstaltung. Und damit der LFMZ auch bei einer Inzidenz von über 100 stattfinden darf, haben wir die Anzahl an Negativ-Getesteten Läufer*innen auf 200 begrenzen müssen. Dieses limitierte Kontingent halten wir für unter 18-Jährige frei und hoffen auf Euer Verständnis. 

Seid ihr dabei? Hier gibt’s mehr Details:

Es gibt folgende Möglichkeiten mitzulaufen:

Dieses Jahr könnt ihr den 1KM Schülerlauf und den 5 KM absolvieren. Start und Ziel ist auf dem Opernplatz Frankfurt. Gestartet wird dieses Jahr in Wellen- immer 50-100 Läufer*innen starten alle 5 Minuten.  

Natürlich bieten wir auch dieses Jahr einen virtuellen Lauf an- so könnt ihr die AIDS-Hilfe Frankfurt mit Euren Startgebühren unterstützen. Die Strecke und Streckenlänge könnt ihr beim virtuellen Lauf selbst bestimmen. Eure Startunterlagen erhaltet ihr rechtzeitig vor dem Lauf per Post.

Ein T-Shirt und einen Goodiebeutel gibt es dieses Jahr aufgrund der Hygienemaßnahmen nicht.

Die Voranmeldung ist bereits geschlossen- es gibt jedoch die Möglichkeit, sich nachzumelden von 13 Uhr bis 16 Uhr am Nachmeldeschalter auf dem Opernplatz. Die Startzeiten der Nachmelder für den 1KM Schülerlauf beginnen um 15:40 Uhr, für den 5Km Lauf ab 16:40 Uhr. 
Die Startgebühren sind 8 € für den 1Km und 19 € für den 5Km Lauf.

Unsere Abstands- und Hygieneregeln:

-Zur Teilnahme müssen die 3 G’s erfüllt werden: Genesen, geimpft oder negativ getestet. Leider haben wir nur ein kleines Kontingent für 200 Getestete unter 18 Jährige

-vor Ort muss ein amtliches Ausweisdokument vorgezeigt werden, die Adressdaten des Anmeldetools müssen mit den Daten des Personalausweises übereinstimmen + der Nachweis Genesen / Geimpft / negativ Getestet (max. 24 Std. alter Antigen Test)

-die Startunterlagen erhält demnach jede*r Läufer*in persönlich am Voranmeldestart nach vorzeigen der o.g. Dokumente

-überall auf dem Opernplatz gibt es eine Maskenpflicht, die Maske kann für die Dauer des Laufes herunter genommen werden.

Der Hessische Leichtathletik-Verband empfiehlt:
Kinder bis zum 10. Lebensjahr sollten keine 5 Kilometer unter Wettkampfbedingungen laufen.

Haftungsausschluss und Teilnahmebedingungen

Der Haftungsausschluss und die Teilnahmebedingungen werden mit der Anmeldung zum LAUF FÜR MEHR ZEIT akzeptiert. Der LAUF FÜR MEHR ZEIT ist ein genehmigter VOLKSLAUF des Hessischen Leichtathetikverbandes (HLV). Damit gelten auch die Bedingungen des HLV; nachzulesen unter www.hlv.de (Breitensport). Ich bestätige, dass mein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht. Ich bin über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert und bestätige ausdrücklich, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung teilzunehmen. Ich bin damit einverstanden, dass ich während des Wettkampfes auf meine Kosten medizinisch behandelt werde, falls dies beim Auftreten von Verletzungen, im Falle eines Unfalls und/oder bei Erkrankung im Verlauf des Wettkampfes ratsam sein sollte. Ich weiß und bin damit einverstanden, dass ich die alleinige Verantwortung für meine persönlichen Besitzgegenstände und die Sportausrüstung während der Veranstaltung und den damit zusammenhängenden Aktivitäten habe. Ich versichere gleichzeitig, dass ich in Schadenfällen keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter, dessen Mitarbeiter*innen sowie die beteiligten Vereine, Gemeinden und sonstige Personen und Körperschaften stellen werde, soweit nicht Haftpflicht-Versicherungsansprüche bestehen. Eingeschlossen sind hierin alle unmittelbaren und mittelbaren Schäden sowie sämtliche Ansprüche, die ich oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen geltend machen könnten. Im Falle höherer Gewalt, Verlegung oder Ausfall sind keinerlei Regressansprüche gegen den Veranstalter möglich. Die geleistete Anmeldegebühr wird im Falle der Absage der Veranstaltung unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr nicht erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Den Anweisungen des Veranstalters und dessen Mitarbeiter*innen werde ich Folge leisten. Die Anmeldung ist erst gültig, wenn das Startgeld beim Veranstalter eingegangen ist. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten sowie die von mir anlässlich meiner Teilnahme gemachten Fotos, Videos und Filmaufnahmen im Rahmen der Berichterstattung (z.B.: Internet-Listen) von der Veranstaltung und zur Werbung für diese Veranstaltung verwendet werden dürfen. Ich versichere, dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde.