Der LAUF FÜR MEHR ZEIT hat eine einmalig schöne Strecke quer durch Frankfurter Innenstadt mit Start und Ziel am Opernplatz. Jeder Läufer erhält ein Finisher-Shirt, einen Zeitmess-Transponder und einen Goodie-Beutel. Der LAUF FÜR MEHR ZEIT ist ein Benefizlauf zu Gunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V.: meistere die Strecke und tue Gutes dabei!

Die Online-Voranmeldung ist geschlossen.  Die Nachmeldung ist möglich:

Auf dem Opernplatz

Samstag, 09.09.17, Uhrzeit: 13 Uhr bis 17 Uhr und 
Sonntag, 10.09.2017, 12 Uhr bis:
14:40 Uhr (1 KM-Schülerlauf), 15:00 Uhr (300 M Bambinilauf), 15:15 (5 KM-Lauf/Walk) und 16:15 Uhr (10 KM-Lauf)

Im Pop-up Store “Walk for Life”

My Zeil, Innenstadt Frankfurt, innerhalb der regulären Öffnungszeiten der MyZeil

 Du hast folgende Möglichkeiten mitzulaufen:

  • 10 Kilometer Lauf. Start: 17 Uhr. Teilnahmegebühr: 16 € Nachmeldung
  • 5 Kilometer Lauf oder Walk. Start: 16 Uhr. Teilnahmegebühr: 16 € Nachmeldung
  • 5 und 10 Kilometer Doppelstarter, Teilnahme somit am 5 KM und am 10 KM Lauf. Start: 16 Uhr und 17 Uhr. Teilnahmegebühr: 23 € bei Nachmeldung
  • 1 Kilometer Schülerlauf. Start: 15:20 Uhr, Jahrgänge: 2004 bis 2012. Teilnahmegebühr: 8 € bei Voranmeldung
  • 300 Meter Bambinilauf. Start: 15:40 Uhr, Jahrgänge: 2011 bis 2015. Teilnahmegebühr: 8 € bei Voranmeldung

Du kannst teilnehmen als Einzelläufer oder innerhalb eines Teams  mit Kollegen oder Vereinsmitgliedern.


Was bedeutet Einzelläufer

Eine Einzelperson meldet sich selbst als Walker oder Läufer an.


Was bedeutet Teamläufer

Mitlaufen als Team und so gemeinsam mit Kollegen oder Vereinsmitgliedern starten.
Die Mitglieder eines Teams müssen im Übrigen nicht alle die selbe Strecke wählen. Es ist somit möglich, dass Teammitglieder eines Teams am 5 KM LAUF, 5 KM Walk, 10 KM Lauf, als Doppelstarter bei den 5 KM und 10 KM Lauf oder auch beim Schülerlauf oder Bambinilauf teilnehmen – jeder wie er kann und möchte.


Was bedeutet Spendenläufer

Unsere Königsklasse: Mitlaufen und Spenden sammeln- Starte eine Spendenaktion
als Spendenläufer:

Ob als Teamkapitän, als Teammitglied oder als Einzelläufer /-Walker: Jede/r
kann eine eigene Spendenaktion starten und somit im Vorfeld bei Freunden,
Kollegen, Verwandten oder Nachbarn schon Spenden zugunsten der AIDS-Hilfe
Frankfurt sammeln.
Alternativ können Sie auch eine persönliche Spendensammelliste anfordern, die
Ihnen per Post zugeht und als Sammelausweis gilt.


 

 

 

 

Der Hessische Leichtathletik-Verband empfiehlt:
Kinder bis zum 10. Lebensjahr sollten keine 5 Kilometer unter Wettkampfbedingungen laufen.

Haftungsausschluss und Teilnahmebedingungen

Der Haftungsausschluss und die Teilnahmebedingungen werden mit der Anmeldung zum LAUF FÜR MEHR ZEIT akzeptiert. Der LAUF FÜR MEHR ZEIT ist ein genehmigter VOLKSLAUF des Hessischen Leichtathetikverbandes (HLV). Damit gelten auch die Bedingungen des HLV; nachzulesen unter www.hlv.de (Breitensport). Ich bestätige, dass mein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht. Ich bin über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert und bestätige ausdrücklich, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung teilzunehmen. Ich bin damit einverstanden, dass ich während des Wettkampfes auf meine Kosten medizinisch behandelt werde, falls dies beim Auftreten von Verletzungen, im Falle eines Unfalls und/oder bei Erkrankung im Verlauf des Wettkampfes ratsam sein sollte. Ich weiß und bin damit einverstanden, dass ich die alleinige Verantwortung für meine persönlichen Besitzgegenstände und die Sportausrüstung während der Veranstaltung und den damit zusammenhängenden Aktivitäten habe. Ich versichere gleichzeitig, dass ich in Schadenfällen keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter, dessen Mitarbeiter sowie die beteiligten Vereine, Gemeinden und sonstige Personen und Körperschaften stellen werde, soweit nicht Haftpflicht-Versicherungsansprüche bestehen. Eingeschlossen sind hierin alle unmittelbaren und mittelbaren Schäden sowie sämtliche Ansprüche, die ich oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen geltend machen könnten. Im Falle höherer Gewalt, Verlegung oder Ausfall sind keinerlei Regressansprüche gegen den Veranstalter möglich. Die geleistete Anmeldegebühr wird im Falle der Absage der Veranstaltung unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr nicht erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Den Anweisungen des Veranstalters und dessen Mitarbeitern werde ich Folge leisten. Die Anmeldung ist erst gültig, wenn das Startgeld beim Veranstalter eingegangen ist. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten sowie die von mir anlässlich meiner Teilnahme gemachten Fotos, Videos und Filmaufnahmen im Rahmen der Berichterstattung (z.B.: Internet-Listen) von der Veranstaltung und zur Werbung für diese Veranstaltung verwendet werden dürfen. Ich versichere, dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde.