Wer sich mit seiner sportlichen Leistung noch mehr für Schwächere einsetzen möchte, kann auch eine Spendenaktion starten. Man kann Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen und die Öffentlichkeit einladen, den eigenen Lauf zu sponsoren. Es ist ganz einfach. In diesem Video erklärt „Laufschwein“ Detlef Saemann, wie man eine Spendenaktion beginnen kann.